Bingo: Wortspiel unter den ersten drei Microsoft-Advertising-Partnern (ehemals Bing Ads) in der Schweiz

Von Stefan Vetter | 2. März 2019 (aktualisiert 31. Dezember 2019) | Partnerschaften

Seit kurzem ist Wortspiel offizielle Partnerin von Microsoft Advertising (ehemals Bing Ads) – als eine von nur drei Agenturen in der Schweiz.

Googles grösste Mitbewerberin im Bereich Suchmaschinen hat in der Schweiz zwar nur einen kleinen Marktanteil.

Für Unternehmen, die international expandieren möchten, ist Microsoft Advertising jedoch durchaus interessant. So liegt der Marktanteil der Suchmaschine Bing.com in den USA bei knapp 10 %. Auch sind die Klickpreise bei Bing oft günstiger als bei Google.

Besonders die Verzahnung mit dem ebenfalls zu Microsoft gehörenden Karrierenetzwerk LinkedIn macht Microsoft Advertising attraktiv. So können Werbetreibende auf Bing auf Profildaten von LinkedIn zugreifen und ihre Anzeigen etwa basierend auf dem Jobtitel oder dem Unternehmen ausspielen.

Und die Entwicklung von Microsoft Advertising ist positiv: für 2018 vermeldete Microsoft eine Steigerung der Werbeumsätze um 13 % auf USD 7 Mia.

Wir bei Wortspiel spielen schon seit mehreren Jahren Kampagnen unserer Auftraggeber bei Microsoft Advertising aus. Mehrere unserer Mitarbeitenden haben die Zertifizierung als «Microsoft Advertising Accredited Professional» erhalten.

Ich freue mich, dass dieser Einsatz jetzt auch von Microsoft mit dem Advertising-Partner-Status gewürdigt wird.

Microsoft Advertising-Partner

 

Aktualisiert: 31.12.2019

PS. Du hast noch nicht genug E-Mails? Dann abonniere unseren Newsletter.

Ähnliche Beiträge

Stefan Vetter ist Gründer und Geschäftsführer von Wortspiel. Er erstellte 1999 seine erste Website und ist seitdem im digitalen Marketing tätig. Sein Wissen gibt er gerne weiter: als Autor des ersten Schweizer Google-Ads-Buches, einer von nur sieben «Google Certified Trainer» in der Schweiz, Speaker an Konferenzen und Dozent an mehreren Fachhochschulen.