Wortspiel bei Google Schweiz: Unsere Kunden plaudern aus dem digitalen Nähkästchen

7. Juni 2017

Über 50 geladene Gäste trafen sich Mitte Mai bei Google in Zürich zur ersten Ausgabe von «Wortspiel bei Google Schweiz».

Die beiden Wortspiel-Kunden Delica AG (ein Unternehmen der Migros) und das Zürcher Umzugs-Startup MOVU AG gaben einen Einblick in ihre AdWords-Strategien.

Abschliessend präsentierte Google Schweiz aktuelle Zahlen und Trends.

Café Royal behauptet sich im knallharten Kaffeegeschäft

Damian Kirtz von Delica

Damian Kirtz, Head of E-Business und Online Marketing der Migros-Tochter Delica AG, ist verantwortlich für das digitale Auftreten der Marke Café Royal.

Ein sehr breites Produktsortiment, Präsenz in mehreren Märkten und eine starke Konkurrenz streichen die Herausforderungen an die Kommunikation der Marke Café Royal deutlich heraus.

Kommunikative Schwerpunkte setzen ist hier das A und O, um Kunden an wichtigen Touchpoints abzuholen und gleichzeitig aus den vorhandenen Ressourcen das Beste herauszuholen.

So hat insbesondere Suchmaschinenwerbung mit Google Adwords bei Delica einen hohen Stellenwert.

«In unserem zweistufigen Modell für die Ausrichtung und Messung unserer Zielerreichung wollen wir als erstes unsere Sichtbarkeit steigern. Dazu steigern wir unseren Marketshare bei Google Adwords und verbessern unsere Anzeigenpositionen. In einem zweiten Schritt verändern wir die Wahrnehmung des Besuchers», so Damian Kirtz. So können Fokusprodukte und ihre Markenattribute durch Google Search-Remarketing gezielt beim Besucher platziert werden.

Doch nicht alle SEA-Kampagnen verfolgen bei Delica ein Branding-Ziel. So zählt für Nischenprodukte der reine Verkaufserfolg oder bei Kampagnen die Leadgenerierung. Dank strategischer Ausrichtung und kreativem Spielraum erreicht Café Royal seine gesetzten Performance-Ziele.

Unsere Zusammenarbeit mit Delica zeigt, wie man durch eine klare Fokussierung auf Kernprodukte, definierte Unternehmensziele und einer daraus resultierenden SEA-Strategie Anteile in einem hart umkämpften Markt gewinnen kann.

Günstiger umziehen leicht gemacht mit MOVU

Laurent Decrue von MOVU und Stefan Vetter von Wortspiel

Umziehen muss einfacher gehen, dachte sich Laurent Decrue und gründete 2014 mit zwei Partnern die digitale Umzugsplattform MOVU. Seither geht es mit dem Startup stetig bergauf. Wir von Wortspiel sind stolz darauf, MOVU seit fast zwei Jahren mit Google Adwords zu unterstützen.

Kunden durchlaufen auf der MOVU-Plattform mehrere Schritte bis zur Buchung des gewünschten Umzugunternehmens. Diese Schritte erstrecken sich oft über mehrere Tage und auf unterschiedliche Geräte. Dadurch erschwert sich das Tracking des Akquisekanals.

Als Head of Marketing in einem erfolgreichen Startup kennt sich Hannes Sturzenegger bestens aus mit den vielfältigen Marketinganforderungen, die aus den einzelnen Entwicklungsstufen eines Unternehmens entstehen. So setzt er im Marketing-Mix des Unternehmens mit rund 45% des Kommunikationsbudgets einen deutlichen Fokus auf Google AdWords.

Hannes Sturzenegger von MOVU

Für MOVU ist Adwords der wichtigste Wachstumskanal, um so an allen digitalen Touchpoints wahrgenommen zu werden und auch steigende Branding-Aufwendungen abzudecken. Das Zusammenspiel von klassischer Werbung und Adwords verzeichnet klare Erfolge.

Bei erfolgreicher Suchmaschinenwerbung geht es um mehr als das Schalten von Google Adwords-Anzeigen. «Durch unsere SEO-Bemühungen im technischen Bereich unserer Webseite zeigten sich auch messbare Auswirkungen auf Google Adwords.

So verzeichneten wir deutliche Anstiege beim Qualitätsfaktor, tiefere Cost per Clicks und höhere Conversions», erläutert Hannes Sturzenegger von MOVU. Die kontinuierliche digitale Weiterentwicklung, ob mit A/B-Testing der Landingpages oder Verbesserung des technischen SEO, steht für MOVU und seine Partner klar im Fokus.

Full-Funnel-Marketing und Erfolgs­messung mit Google

Claude Blatter von Google

Als Abschluss des Abends legte Claude Blatter, Agency Partner Switzerland bei Google, den Fokus auf die Möglichkeiten, holistische kurz-, mittel- und langfristige Strategien mit Google-Produkten umzusetzen.

Zudem betonte er die Wichtigkeit der konsequenten Erfolgsmessung und Zielüberprüfung. Interessante Zahlen lieferte Claude gleich mit. Leider dürfen wir diese Zahlen hier nicht veröffentlichen 😉

Stattdessen lassen wir gerne erneut unsere Gäste zu Wort kommen:

Der Abend klang aus bei einem reichhaltigen Apéro, Hürlimann-Bier und sehr angeregten Gesprächen.

Apero bei Google

Fazit

Unsere Gäste zogen folgendes Fazit zum Potential von Google:

Wir bedanken uns herzlich:

  • Bei Google und insbesondere bei Lucienne und Claude für ihre Unterstützung.
  • Bei unseren Gästen, die trotz des schönen Wetters so zahlreich erschienen sind.
  • Bei den Speakern unserer Kunden Delica und MOVU, Damian, Laurent und Hannes.
  • Bei bewegtbild.io für die Video-Produktion.
  • Und natürlich bei unserem Team, ohne deren gute Leistung dieser Anlass nicht möglich wäre!

P.S. habt ihr ähnliche Herausforderungen wie die Speaker des Events? Vielleicht können wir helfen – nehmt gerne Kontakt mit uns auf.

P.P.S. Möchtet ihr Einladungen für zukünftige Events von Wortspiel erhalten? Dann meldet Euch gerne zu unserem Newsletter an.

 

Jennifer Walter ist AdWords Consultant bei Wortspiel. Nach einer abgeschlossenen Lehre als Polygrafin studierte Jennifer Kommunikationswissenschaft und Soziologie an der Uni Zürich und am University College Cork in Irland. Nach Mandaten auf Agenturseite arbeitete Sie als Brand- und Corporate Communications-Managerin bei einem internationalen Industrie-KMU, wo sie unter anderem für die digitale Kommunikation und das Suchmaschinenmarketing verantwortlich war.