Die Werte von Wortspiel

Der Markt und unser Angebot werden sich verändern. Was bleibt, sind unsere Werte. Hier steht, was uns im Umgang im Team und mit Klienten wichtig ist:

  1. Wir sind freundlich: So gehen wir miteinander, mit unseren Klienten und unseren Konkurrenten um  1 2
  2. Wir sind frei: So sind wir untereinander und gegenüber unseren Klienten organisiert.  3 4 5 6
  3. Wir sind fokussiert: So gehen wir in der Arbeit vor.  7 8 9 10 11
1 Wir leben die Prinzipien aus “How to Win Friends” und setzen “Culture Fit over Skill Fit”.
2 We walk our talk” und “‚eat our own dog food‘”: Was wir unseren Klienten empfehlen, machen wir selber auch. Wir sind ehrlich, authentisch, transparent und vertrauenswürdig. Wir hören aufeinander und sind offen für konstruktive Kritik.
3 Jedes Mitglied im Team arbeitet an dem Ort und zu der Zeit, wo es am glücklichsten und produktivsten ist: “Remote working” ist der Standard, nicht die Ausnahme.
4 Wir denken und handeln unternehmerisch und arbeiten “smart, not hard”:  “If we have a company that is entrepreneurial in spirit, we will be able to take our next ‘(wo)man on the moon” leap’.” Brian Chesky, Airbnb.
5 “Don’t ask for permission, ask for forgiveness.”, via Mark Suster.
6 Wir sind vielfältig – “Think different” – “Because the people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.“ Apple-Werbespot
7 Wir sind begeistert davon, unsere Klienten weit nach vorne zu bringen, an ihrem Erfolg zu partizipieren und die Welt zum Besseren zu verändern: “Do what you do so well that they will want to see it again and bring their friends.” Walt Disney
8 Wir sehen uns nicht als Lieferanten, sondern als Mitarbeitende unserer Klienten.
9 Wir antworten werktags innerhalb von 24 Stunden.
10 No Bullshit.
11 Wir lernen dazu: „People who are right a lot of the time, are people who often change their mind. Consistency of thought is not a particularly positive trait.“ Jeff Bezos. „If you’re not embarrassed by how naïve you were six months ago, you’re not learning fast enough.“ Nathan Bashaw. „Wir suchen nicht Kapazität, sondern Weiterentwicklung. Wenn wir uns nicht gemeinsam weiterentwickeln, trennen wir uns.“ Markus H. Walser