Wemakeit: +25% Leads bei -18% Kosten mit Conversion-Optimierung

Wemakeit ist die grösste Crowdfunding-Plattform der Schweiz mit über 4’000 erfolgreich abgeschlossenen Projekten und einer der höchsten Erfolgsquoten weltweit.

Seit 2016 ist wemakeit Kundin von Wortspiel. Neben Google Ads unterstützen wir die Plattform auch mit der Conversion-Optimierung ihrer Landingpages.

Wie genau wir die Zahl der Leads gemeinsam deutlich steigern konnten, erfährst Du in obigem Video von Lorenz König, dem CMO von wemakeit. Die Aufzeichnung entstand an der letzten Ausgabe von «Wortspiel bei Google».

Die Herausforderung: Werbebudget begrenzt, Klickpreise steigen

Wemakeit nutzt Google Ads, um die Anzahl der Projekt-Starter und der Projekt-Unterstützer zu erhöhen.

Doch die finanziellen Möglichkeiten sind begrenzt und die Klicks bei Google sind kostspielig – mit steigender Tendenz.

Die Lösung: Landingpage rundum erneuert

Gemeinsam mit Wortspiel entwickelte das Team von wemakeit eine neue Landingpage. Dies aufbauend auf drei Ansätzen:

  • Erstens ist die neue Page stärker an die Google-Anzeigen angelehnt, die sie bewerben.
  • Zweitens wurden die Reaktionsmöglichkeiten um weitere, niederschwelligere Calls to Action ergänzt.
  • Drittens ist die neue Landingpage persönlicher gestaltet – und enthält beispielsweise direkte Anrede des Publikums.

Für Details wirf gerne einen Blick in das obige Video oder schau Dir die Folien des Vortrages an:

Hier kannst Du die Landingpage und die Veränderungen ansehen:

Das Ergebnis: Mehr Leads bei geringeren Kosten pro Lead

Die überarbeitete Landingpage performte von Beginn weg besser. Die bei Google eingekauften Klicks lieferten nach der Optimierung 25% mehr Leads in Form von Projekt-Startern bei -18% geringeren Kosten pro Lead. Zudem stieg die Verweildauer der Besucher und die Absprungrate sank.

«Wer A sagt wie Ads, sollte auch L sagen wie Landingpage. Danke an Wortspiel für diese Empfehlung – sie bewahrheitet und bewährt sich».

Lorenz König, CMO

Wemakeit freut sich und plant nun, den Einsatz von Google Ads auszubauen. Dazu soll unter Anderem das Tracking verfeinert werden: Vorgesehen ist, die Messung der harten Conversions um mehr weiche Zwischenschritte zu ergänzen, um so den Optimierungs-Algorithmen mehr Daten zur Verfügung zu stellen. Es bleibt spannend!

Dank und Download

Ein besonderer Dank geht an das Team, das diese Leistung möglich gemacht hat: Lorenz König (CMO, wemakeit), Céline Fallet (CEO, wemakeit), Aurel Gergey (Projektleiter, Wortspiel), Erik Blatter (Head of Conversion Optimization, Wortspiel), Christian Ebernickel (Senior Analytics Consultant, Wortspiel), Stefan Vetter (CEO)

Hier gibt es die Case Study zum Download:

PS. Du hast noch nicht genug E-Mails? Dann abonniere unseren Newsletter.

Ähnliche Beiträge

Aurel Gergey ist Senior Consultant und Conversion Copywriter bei Wortspiel. Er war in Werbeagenturen als Texter/Konzepter tätig und nutzt Google Ads seit 2004. Aurel hat zusammen mit Stefan Vetter das Buch «AdWords für Startups» veröffentlicht. Sein Leitsatz: Bessere Worte verkaufen besser™.